news  Date 

Serviceplan mit 10 Awards bei den "New York Festivals"

mehr

05.2013

Öffnen

Serviceplan mit 10 Awards bei den "New York Festivals"

05.2013

Mit zehn Awards kehrt Serviceplan von den "New York Festivals" 2013 zurück – neben Gold gab es fünf Mal Silber und vier Mal Bronze. Damit ist Serviceplan auch in diesem Jahr wie bereits 2012 die erfolgreichste deutsche Agentur bei den "NYF".

Großer Abräumer war "The Daily Abuse": Für die von der Unseco gegründete Organisation Innocence in Danger hatte Serviceplan am Welttag zur Vorbeugung von Kindesmissbrauch in weltweit 23 Städten – darunter Berlin, Hamburg, London, München, New York, Paris oder Dubai – die eigens produzierte Zeitung "The Daily Abuse" verteilen lassen, die von der ersten bis zur letzten Seite mit exakt so vielen Namen von Kindern gefüllt war, wie an einem einzigen Tag weltweit misshandelt werden; rund 250.000.
Die schockierende Zeitung gewann Gold in der Kategorie "Print – Promotion of Peace & Human Rights" sowie insgesamt fünf Mal Silber und ein Mal Bronze.

Ebenfalls mit Bronze ausgezeichnet wurden die "Kill Noise Earplugs", die "Radio Ghosts" sowie "Das tätowierte Plakat".

Schließen

Ansprechpartner

Florian Stemmler

PR-Referent
+49 89 2050 2271
f.stemmler(at)serviceplan.com